Agile Teams Praxisbeispiele der Zusammenarbeit I - Unklare Bugs

Symptome

Unklare Fehlerbeschreibung

Mögliche Ursachen

  • Auf Kundenseite keine Kenntniss welche Informationen zur behebung auf Entwicklerseite benötigt werden
  • Auf Kundenseite ein Top Prio Bug und deswegen muss dieser im Ticketsystem "schnell" anglegt werden (Es ist keine Zeit für genaue Informationen)

Lösungswege

Einführung eines Defects Templates

  • Zufriedene Kunden durch schnelle bearbeitung der Fehlertickets innerhalb der Teams
  • Zufriedene Entwickler, die Fehler können durch eine genaue Beschreibung direkt geprüft werden.
  • Zufriedene Qualitätsabeilung, es ist direkt ersichtlich welche Schritte erfolgen müssten um den Fehler zu reproduzieren.

Dieses Defects Template kann dem Kunden in Textform zur verfügung gestellt werden oder es wird direkt in das Ticketsystem integriert. Eine direkte Integration in das Ticketsystem bietet den Vorteil das es für den Kunden die geringsten wiederstände erzeugt.

Es bietet sich weiterhin an den Kunden in diesen Themen zu sensibilisieren und zu erkläutern welche Vorteile ebenfalls auf Kundenseite vorliegen.

Wichtig: Ein Defect beschreibt genau einen Fehler, der durch eine definierte und endliche nicht variable Anzahl an Reproduktionsschritten reproduzierbar ist. Anders Formuliert: pro Fehler genau ein Ticket.

Im Internet existieren diverse Defects Templates, wichtig ist, dass Template muss in erster Linie für den Kunden verständlich sein und akzeptanz erhalten, es sollte daher immer auf den Kunden angepasst sein. Ebenfalls sollte der Kunde, gerade in der Anfangsphase der Einführung solcher Templates begleitet werden. In der Praxis hat sich folgendes Template als gut bewiesen und ich kann es empfehlen: